Home

De Gleisplan


Beleuchtung

Auswahlseite
Erweiterung
Nachfolgend ist der Gleisplan der Modellbahnanlage mit den vier Ausbaustufen zu sehen. Es fehlen die zusätzlichen Abstellgleise, die im Mai 2005 hinzukamen.

Die großen rotbraunen Zahlen zeigen die Ausbaustufen. Die sonstigen Zahlen kennzeichnen Weichen und Kreuzungsweichen, das „g“ kennzeichnet Gleise. Für die Platte der Ausbaustufe 1 sind drei Fahrgeräte vorhanden, für die Platten der übrigen Ausbaustufen je ein Fahrgerät.

Gleisplan
Der Gleisplan bildet die Grundlage für die einzelnen Fahrmöglichkeiten. Zur Darstellung der Fahrmöglichkeiten haben ich die Schalterkästen abfotografiert. Auf den Bildern sind die jeweils eingeschalteten Schalter durch einen Aufwärtspfeil gekennzeichnet. Im Text wird die Weichenstellung und das zu benutzende Fahrpult dokumentiert. Bei den Weichen steht „a“ für abbiegen, „g“ für geradeaus. Das sieht z.B. so aus:

Kurs 7
Drei Züge gleichzeitig auf den Ovalen der Platte 1

Schalterkasten

 

Weichen:
18 g
11 a
12 g
13 g (DKW)
14 g
15 g
17 auf g2 bzw. g3
16 wie 17

Fahrpult 1a, 1b, 1c

Hinweis für g2 und g3:
Von beiden Gleisen kann immer nur eines abgeschaltet werden. Falls sich zwei Züge auf dem betreffenden Gleisoval befinden, kann der zweite Zug vor dem auf rot geschalteten Signal in dem rechten Teil des Gleisovals stromlos halten. Dazu müssen beide Signalschalter auf AUS stehen


Seite zuletzt geändert am 22.11.2010