Home

Berlin U55
(2009)

Nottingham
(2010)

Auswahlseite
Bahnbilder

Bahnbilder Wien 2010 und 2015:
Infoseite

Die hier verlinkten Seiten zeigen Bahnfotos von zwei Aufenthalten in Wien. Es handelt sich um einen 6-tägigen Aufenthalt im April 2010 sowie um einen 3-tägigen Aufenthalt im April 2015. Unter  i „Verkehrsmuseum „Remise” in Wien” und unter  i Technischen Museum Wien sind weitere Fotos und Informationen zu finden.
Die Wiener Linien GmbH verwendet Hochflur- und Niederflurstraßenbahnen (ULF wie Ultra Low Floor).
Aktueller Fuhrpark (Frühjahr 2010)
Type Anzahl Baujahre Sitzplätze Stehplätze)
Gelenktriebwagen (6-achsig Hochflur)
E1 195 1966-1976; 40 65
E2 121 Stück 1978-1990 44 58
Beiwagen (4-achsig Hochflur)
c3 für Triebwagen E1 72 1959-1962 32 43
c4 für Triebwagen E1 73 1974-1977 31 43
c5 für Triebwagen E2 117 1978-1990 32 39
Niederflurgelenkwagen
A (5 Segmente) 51 1995-2006 42 94
B (7 Segmente) 101 1995-2005 66 143
A1 40 Stück ausgeliefert
80 Stück bestellt
2006-dato 42 94
Type B1 (7 Segmente) 10 Stück ausgeliefert
70 Stück bestellt
2009-dato 66 143
Auf der Wiener U-Bahnlinie U6 fuhren straßenbahnähnliche Fahrzeuge mit den Typenbezeichnungen E6 und c6. Seit 1995 wurden neue Niederflurfahrzeuge der Type T beschafft, seit 2008 wurde der weiterentwickelte Type T1 beschafft. Bis Ende 2008 wurden die alten Stadtbahnfahrzeuge E6 und c6 vollständig ausgemustert.

Ein Zug wird aus vier Fahrzeugen gebildet. T- und T1-Wagen können im gleichen Zug eingesetzt werden.


Letztes Upload: 08.01.2017 um 21:25:12