Home

Zurück zur
Vorschau

Logging &
Stone Railway

IG Kaiserliche Marine
Hafenmodell Teil 1

Modellbauausstellung beim Flensburger Dampf-Rundum 2013:
Die kleine Modellschiffschau

Bild: Modell des Krabbenkutters „Sirius”, Dampf-Rundum (13.7.2013)Anlässlich des Flensburger Dampf-Rundums war der Hof hinter dem Flensburger Schifffahrtsmuseum den Modellbauern vorbehalten.

Modellschiffbauer aus Dänemark, Deutschland und Österreich ließen ihre Schätze in einem etwa 16 m² großen Pool fahren.

Hier fischt der Krabbenkutter „Sirius”. Beim Einholen der Netze ertönt Möwengeschrei aus dem Bordlautsprecher!

Der Hersteller des „Sirius-Baukastens” schreibt auf seiner Website, dass dies einer seiner beliebtesten Baukästen wäre; und wer sich etwas Besonderes zutraut, der sollte sich daran machen, die Netze absenkbar zu gestalten. Das hat der Erbauer und Gestalter dieses Exemplars gemacht.

Das 900 mm lange Modell ist im Maßstab 1:16. Das Vorbild „Sirius” wurde 1981 auf der Bültiger-Werft in Ditzum gebaut. Vermessen ist der hölzerne Krabbenkutter mit 15,64 m Länge und 4,65 m Breite. Sein Diesel leistet 160 kW.

Bild: Flugzeuge auf dem Flugzeugträger „Nimitz”, Dampf-Rundum (13.7.2013)Im Hintergrund des vorhergehenden Fotos ist das sehr lange Modell des Flugzeugträgers USS Nimitz (CVN-68) sichtbar. Das Foto links zeigt zwei Modellflugzeuge auf einem seiner Flugzeugaufzüge. Das schwarze Flugzeug gehört jedoch nicht wirklich dort hin!
Bild: Modell eines Dampfbootes, Dampf-Rundum (13.7.2013)
Flugzeugträger sind für Modellbauer von eher geringem Interesse, denn das Flugdeck ist zu eintönig. Je kleiner das Vorbild, desto detaillierter kann man das Modell gestalten. Die Ausführung der Fahne am Heck des Dampfbootes ist allerdings misslungen.

Letztes Upload: 09.01.2017 um 18:58:15