Home

Sitemap

Wieso heißt der Rollenstromabnehmer auch Trolleystange?

Das englische Wort „Trolley” bezeichnet ein Wägelchen oder einen Karren.

Aber eine ausgewachsene Straßenbahn ist weder ein Wägelchen noch ein Karren.

Wie gelangte das Wort „Trolley” in so viele Begriffe, die etwas mit der Straßenbahn zu tun haben?

Im amerikanischen Englisch ist ein „Trolley Car” eine Straßenbahn, die ihren Strom über einen „Trolley” bezieht. Ein „Trolley” ist ein Wägelchen, das auf der Fahrleitung (Oberleitung) läuft. Es wird mit einem Schleppkabel hinter der Straßenbahn hergezogen. Die ersten Straßenbahnen wurden so betrieben. Bewährt hat sich dies Verfahren nicht. Die Nachfolger der „Trolleys” waren die Rollenstromabnehmer.

Das Wort „Trolley” (auch „Trolly” geschrieben, Mehrzahl: trolleys und trollies) kommt wahrscheinlich von „Troll”, also Rolle (to troll = rollen, troller = Roller).


 i Mehr über den Rollenstromabnehmer

Letztes Upload: 25.07.2017 um 13:07:47