Home

Infoseite
Schottland

Princes Street Gardens:
Die Blumenuhr

Die Burg: French Prison und
Bankettsaal am Crown Square

Auswahlseite
Schottland

Edinburgh Castle:
The Castle - die Burg

Bild: Edinburgh, Eingang zur Burg
Bild: Edinburgh, Eingang zur Burg
Südlich von Princes Street Gardens befindet sich die Altstadt. Deren beiden Hauptattraktionen, die Burg „Edinburgh Castle” im Westen und der Holyrood Palast im Osten, werden durch den Straßenzug „High Street” und „Canongate” verbunden. Dieser Straßenzug wird „Royal Mile” genannt. Die Burg selbst steht auf einem hohen Felsen, und ist ein sehr markantes Bauwerk. Sie wurde nur zweimal erobert: 1296 von den Engländern unter Edward I und schon 1341 wieder von den Schotten.

Heute werden in der Burg die schottischen Kronjuwelen aufbewahrt. Auch die Armee nutzt einen Teil der Burg als Kaserne und für eine Dudelsackpfeiferschule.

Die Besichtigung der Burg nimmt etwa zwei Stunden in Anspruch. Etliche Besucher werden jedoch von dem verhältnismäßigen hohen Eintrittspreis und den langen Warteschlangen vor den Kassen nachhaltig abgeschreckt.


Letztes Upload: 08.01.2017 um 21:44:38