Home

Liniengrafik U1

Richtung Norderstedt

Richtung Volksdorf

Die Linie U1 der Hamburger Hochbahn:
Wandsbeker Chaussee

Bild: U-Bahn Haltestelle Wandsbeker Chaussee am sonntäglichen 1.Aug.2004 gegen 5:30 Bild: U-Bahn Haltestelle Wandsbeker Chaussee am sonntäglichen 1.Aug.2004 gegen 5:30
Bild: U-Bahn Haltestelle Wandsbeker Chaussee am sonntäglichen 1.Aug.2004 gegen 5:30
Alle drei oberen Aufnahmen entstanden am 1.August 2004 gegen 5:30 morgens. Es war ein Sonntag. An Werktagen wäre mehr Leben auf dem Bahnsteig!

Die Bahnsteighalle wurde im Zeitraum von Mitte Dezember 2008 bis März 2009 renoviert. Das Aussehen der Bahnsteighalle hat sich durch die Renovierung wesentlich geändert.


Bild: Bahnsteig Wandsbeker Chaussee der U1
Bahnsteig Wandsbeker Chaussee der Linie U1 nach der Renovierung 2009
Bild: Ausblick aus dem Zugbegreiterfenster des TU1-MuseumswagensSo sieht die Bahnsteighalle nach der Renovierung 2009 aus. Die Kachelwände und die Stützen in der Bahnsteigmitte wurden neu verkleidet. Das Foto links ist aus dem Zugbegleiterfenster des fahrenden TU1-Museumswagens aufgenommen. Es sind einige Spiegelungen im Fenster vorhanden.
An dieser Station kann man in die S-Bahn umsteigen, denn der Zugang zur gleichnamigen S-Bahn-Station ist nur wenige Meter vom passenden Zugang zur U-Bahn-Haltestelle entfernt. Dazu muss man sich von den Stationen auf die Straßenebene begeben. Ein Fußgängertunnel wurde damals nicht gebaut, denn beim Bau der U-Bahn-Haltestelle war der HVV-Gemeinschaftstarif noch nicht eingeführt. Der HVV wurde am 29.11.1965 gegründet.

Letztes Upload: 14.11.2017 um 05:25:58