Home

Foto-
auswahl

Docklands Light
Railway (DLR)

Russel Square

Auswahl London's
Underground

London's Underground:
Canary Wharf Station (Jubilee Line)

Bild: Canary Wharf Station, Eingang (30.8.2005)
Das Foto oben zeigt den Eingang zur Canary Wharf Station am 30.8.2005. Gleich hinter dem Eingang folgt eine imposante Rolltreppenanlage.

Der Architekt Norman Robert Foster (*1.6.1935) arbeitete das Design der Station aus. Eröffnet wurde die Station am 17.9.1999.

Bild: Canary Wharf Station, Zwischenebene, am Fuß der Rolltreppen (31.7.2011)
Nach der Fahrt mit einer der Rolltreppen der Fahrtreppenanlage befindet man sich in einem großen Zwischengeschoss. Die Station liegt in einem ehemaligen Hafenbecken in einer 24 m tiefen und 265 m langen Grube. Im Zwischengeschoss lässt sich die Größe der Grube am deutlichsten wahrnehmen.

Zu den Zügen geht es mit der nächsten Rolltreppe weiter abwärts! Aber zwischen beiden Fahrtreppen muss man die automatische Fahrscheinkontrolle passieren.

Bild: Canary Wharf Station, automatic ticket barrier (30.8.2005)
Automatische Fahrscheinkontrolle (automatic ticket barrier) in der Zwischenebene der Haltestelle Canary Warf Station (30.8.2005).
Bild: Canary Wharf Station, Rolltreppen zur Bahnhofshalle (31.7.2011)
Fahrtreppen von der Zwischenebene zum Bahnsteig. Dieses und die folgenden Fotos auf dieser Seite entstanden am 31.7.2011.
Bild: Canary Wharf Station, Bahnsteigtüren (31.7.2011)
Damit niemand in die Gleise fallen kann, sind die Gleiströge durch Glaswände vom Bahnsteig getrennt. Die Züge halten jenseits der Glaswände an genau der richtigen Position: Die Zugtüren müssen genau hinter den Bahnsteigtüren positioniert sein, damit das Ein- und Aussteigen klappt.

Außerdem verbessern die langen Glaswände die Belüftung der Station.

Bild: Canary Wharf Station, Zug am Bahnsteig (31.7.2011)
Ein Zug steht mit geöffneten Türen hinter den Bahnsteigtüren. Fahrgäste steigen aus und ein.

Letztes Upload: 06.05.2017 um 10:13:39