Home

Sitemap

Auswahlseite Museumsbahnen

In Wales:
Snowdon Mountain Railway

Die Snowdon Mountain Railway ist die einzige Zahnradbahn in Großbritannien. Sie verbindet die Talstation in Llanberis (108 m) mit dem Gipfel des Berges Snowdon (1085 m). Sie benutzt Zahnstangen nach dem System Abt. Die Bahn hat eine Spurweite von 800 mm. Die 7,5 km lange Strecke ist eingleisig mit Ausweichen. Die Ausweichen sind so, dass zwischen ihnen jeweils 15 Minuten Fahrdauer liegt. Somit kann alle 30 Minuten ein Zug in jeder Richtung fahren. Bei extrem hohen Verkehrsaufkommen fahren zwei Züge im Sichtabstand hintereinander.

Der Bau der Strecke begann im Dezember 1894. Am 6.4.1896 wurde die Bahn eröffnet. Allerdings entgleiste an diesem Tag eine Lokomotive. Ihr Zahnrad war an der Zahnstange hochgeklettert und trug somit nicht mehr zum Bremsen bei. Sie wurde immer schneller. Lokführer und Heizer konnten sich durch einen Sprung aus der Lokomotive retten bevor sie den Abhang hinabstürzte. Die beiden Wagons des Zuges wurden automatisch gebremst. Ein einziger Fahrgast sprang aus dem Wagon. Dabei zog er sich eine Schnittverletzung am Kopfe zu. An dem daraus resultierenden Blutverlust starb er.

Der Unfall führte zur vorläufigen Außerbetriebnahme und zu Nachbesserungen. Der Bahnbetrieb wurde am 9.4.1897 endgültig eröffnet. Seitdem ist die Bergbahn - mit Ausnahme der Zeit des Zweiten Weltkriegs - in Betrieb.

Eine Schilderung des Unfallhergangs steht (Stand August 2011) in der englischen Wikipedia http://en.wikipedia.org/wiki unter dem Stichwort „Snowdon Mountain Railway”.

Die Bahnlinie Caernarfon-Llanberis wurde 1962 eingestellt. Seitdem gelangen die Fahrgäste nur noch mit Straßenverkehrsfahrzeugen zur Talstation in Llanberis. In der Nähe der Talstation liegt die Endstation der .

Bild: Radsatz und Zahnstange einer Lok der Snowdon Mountain RailwayDas Foto links zeigt den Radsatz einer Lokomotive mit Zahnrad und den Zahnstangen in der Mitte.

Seitlich an jeder der beiden Zahnstange ist die Greiferschiene montiert. Mit der Greiferschiene soll verhindert werden, dass die Lokomotive an den Zahnstangen aufsteigt. Das Zahnrad am rechten Rad gehört zur automatischen Notbremseinrichtung.


Betriebliches am Bahnhof Llanberis

Bild: Snowdon Mountain Railway, im Bahnhof LlanberisZur Talstation Llanberis gehört der Betriebshof der Bergbahn. Das Foto links blickt vom Bahnhof zum Lokschuppen. Rechts im Foto ist der Wasserspeicher zu sehen.
Bild: Snowdon Mountain Railway, im Bahnhof LlanberisDies Foto links ist von oberhalb des Bahnhofs Llanberis aus aufgenommen. Es zeigt die etwas provisorisch anmutende Bekohlungsanlage.
In dem Foto unterhalb ist zu erkennen, dass es unterschiedliche Dampflokomotiven bei der Snowdon Mountain Railway gibt. Lok 2 „Enid” wurde 1895 gebaut. Lok 6 „Padarn”ist neuer. Sie wurde 1922 gebaut.
Bild: Snowdon Mountain Railway, Lok 2 und Lok 6 im Bahnhof Llanberis

Triebfahrzeuge der Snowdon Mountain Railway soweit 2011 in Betrieb
Nr.NameBaujahrBemerkungen
2Enid1895Tenderdampflok, Achsfolge B1, gebaut von Swiss Locomotive & Engine Works, Winterthur
3Wyddfa1895
4Snowdon1896
6Padarn1922
9Ninian1986Diesellok, Achsfolge B, gebaut von Hunslet Engine Company, Leeds
10Yeti1986
11Peris1991
12George1992


Fotos von Zug und Strecke

Bild: Snowdon Mountain Railway, Lok 2
Bild: Snowdon Mountain Railway, bei LlanberisBild oben: Lok 2 „Enid” ist die älteste Lokomotive der Snowdon Mountain Railway.


Bild links und Bild unterhalb: Beide Bilder entstanden am 26.7.2011 von einer Anhöhe kurz oberhalb des Bahnhofs Llanberis etwa gegenüber dem Betriebshof aus.

Bild: Snowdon Mountain Railway, bei Llanberis
Bild: Der Ausblick vom Gipfel des Snowdons
Bild: Bergstation der Snowdon Mountain RailwayBei gutem Wetter hat man einen hübschen Ausblick vom Gipfel des Snowdons. Der weiße Vogel hoch über dem See heißt „Emma”, denn es handelt sich um eine Möwe.



Das Foto links zeigt den Bahnsteig der Bergstation. Zum Gipfel des Berges geht man durch die erkennbare Tür, durchquert das Restaurant und muss noch 20 m Höhenunterschied bis zum echten Gipfel überwinden.

Bild: Snowdon Mountain Railway, Arbeitszug

Es fahren Dampf- und Dieselloks. Normalerweise führt eine Lok nur einen Personenwagon. Die Lok ist dabei immer talseitig. Lok und Personenwagen werden nicht miteinander gekuppelt. Täglich befährt ein Arbeitszug (work train) die Strecke. Mit ihm wird auch die Bergstation versorgt. Das Foto zeigt einen solchen Arbeitszug mit einer Diesellok im Bahnhof Llanberis am 15.6.2010.


Letztes Upload: 28.03.2017 um 16:25:27