Home

Infoseite

Vom Haupteingang
zum Eingang Eichenlohweg

Innen um
den Friedhof Ohlsdorf

Auswahl-
seite Ohlsdorf

Ohlsdorfer Friedhof • Links und rechts der Cordesallee:
Die Christusstatue auf dem Althamburgischen Gedächtnisfriedhof (P6)

Die kurze Variante:
Vom Haupteingang zum Eingang Seehof Friedrich Jasper & Hein Köllisch
Die längere Variante mit einem kleinen Umweg:
Vom Haupteingang zum Eingang Seehof Hinter der Christusstatue
Weitere Informationen zum Althamburgischen Gedächtnisfriedhof (ein Exkurs):
Über den Althamburgischen Gedächtnisfriedhof
Bild: Christusstatue über dem Althamburgischem Gedächtnisfriedhof (9.5.2016)
Bild: Christusstatue (3.1.2003
Direkt am Haupteingang steht die überlebensgroße Christusfigur aus weißem Marmor auf einer Sandsteintreppe über dem Althamburgischen Gedächtnisfriedhof mit seinen Säuleneiben. Die predigende Christusfigur dürfte die meistbeachtete Statue auf dem Ohlsdorfer Friedhof sein und gilt als seine Visitenkarte. Die Enthüllung der Christusstatue erfolgte im Jahre 1905.

Geschaffen wurde sie von dem schweizerischen Bildhauer Xaver Arnold (*1848; †1929). Sein Name steht im Sockel der Statue zusammen mit der Jahreszahl 1904 eingeschlagen. Eine kleine Tafel am Sockel erinnert an den Spender: Geschenk von Friedrich Wencke, Hamburg 1904.

Bild: Althamburgischer Gedächtnisfriedhof, Sandsteintreppe und Christusstatue (9.5.2016)
Bild: Friedhof Ohlsdorf, Althamburgischer Gedächtnisfriedhof, Sandsteintreppe (2.8.2004)Foto oben: Der Althamburgische Gedächtnisfriedhof wurde 1903 mit dem Bau der roten Sandsteintreppenanlage fertiggestellt. Er hieß damals „Ehrenfriedhof”.

Foto links: Blühende Rosen im August an einer der Sandsteintreppen des Althamburgischen Gedächtnisfriedhofs.

Da dies eine gewissenhaft zusammengestellte Homesite ist, erlaube ich mir, hier einen Link zum Grabmal des Spenders  i Friedrich Wencke (V26,76-105) einzufügen.

Auch der Bildhauer Xaver Arnold ist auf dem Ohlsdorfer Friedhof begraben. Sein Grab befindet sich auf der  i Schweizer Begräbnisstätte im Planfeld L14/L15.

Bild: Schmusende Engel am Fuß der Christusstatue (6.10.2002)

Schmusenden Engel zieren das Fundament der Christusstatue. Sie sind die Grundlage für das Hintergrundmotiv des Ohlsdorf-Teils meiner Homesite.

Bild: Friedhof Ohlsdorf, Cgristusstatue (1.5.2014)
Die Christusstatue blickt auf das Verwaltungsgebäude. Man könnte sich fragen, ob der damalige Friedhofsdirektor Wilhelm Cordes dies so beabsichtigt hatte...

Letztes Upload: 15.05.2017 um 17:05:40