Home

Info-
seite

Vom Haupteingang
zum Eingang Eichenlohweg

Innen um
den Friedhof Ohlsdorf

Auswahl-
seite Ohlsdorf

Von Kapelle 10 zum Eingang Seehof:
Fritz Wiegand - das Grabmal aus Edelstahl

Das Mausoleum Schreiter Die Rundteiche bei Kapelle 10
Bild: Ohlsdorfer Friedhof, Grab Fritz Wiegand/Friedrich Wiegand (21.1.2009)Dort, wo sich die Südallee in eine Fußweg verwandelt, verläuft in Richtung Osten rechts neben dem Fußweg und hinter der Hecke ein Gräberpfad. An ihm befindet sich nach vielleicht 50 m gegenüber dem Grab auf O36,53 dies Grabmal aus Edelstahlblech für Fritz bzw. Friedrich Wiegand (*1950; †2007). Man kann versuchen, die Muster im Blech zu deuten - man mag auch einige Gesetzmäßigkeiten erahnen - auf jeden Fall aber ist es ein bemerkenswertes Grabmal!

Letztes Upload: 11.04.2017 um 21:33:54