Home

Info-
seite

Vom Haupteingang
zum Eingang Eichenlohweg

Innen um den
Friedhof Ohlsdorf

Auswahl-
seite Ohlsdorf

Von Kapelle 10 zum Eingang Seehof:
Das Mausoleum Paul H.F. Schacht (K33,101-102)

Individuelle Grabstätten bei Kapelle 10 Die Rundteiche bei Kapelle 10
Noch etwas weiter südlich - also noch etwas weiter in Richtung auf den Friedhofszaun zu - fällt das mit „Paul H.H. Schacht” benannte Mausoleum ins Auge.
Bild: Das Mausoleum Paul H.F. Schacht von Kapelle 10 aus gesehen
Das Mausoleum Paul H.F. Schacht von Kapelle 10 aus gesehen
Zwischen dem Mausoleum und der Kapelle 10 besteht eine direkte Sichtverbindung, denn zwischen Kapelle und Mausoleum verläuft ein etwa 200 m langer schnurgerader Weg.
Bild: Das Mausoleum Paul H.F. SchachtIn blattvergoldeten Lettern steht über der Tür

Nur die Liebe bleibt
Paul H.F. Schacht

Möglicherweise bezieht sich das Zitat auf das gleichnamige Lied des Religionspädagogens und Liedermachers ↗Kurt Mikula.

Bild: Das Mausoleum Paul H.F. SchachtAls Architekt dieses Mausoleums wird der in Neu Wulmstorf ansässige Jürgen Quast genannt. Fertiggestellt wurde das Gebäude im Oktober 2017.

Letztes Upload: 03.01.2018 um 06:30:06