Home

Info-
seite

Vom alten Wasserturm
zum Kornweg

Der kleine Ring

Auswahl-
seite Ohlsdorf

Ohlsdorfer Friedhof • Krematorium und Nebenallee:
Das Grabmal Waldemar Schiller (V13,115-123)

Die Grabwand Pape an der Nebenallee Das Familiengrab Halben
Bild: Ohlsdorfer Friedhof, Pilger, Grabmal Waldemar Schiller (4.9.2011)Wenn man die Nebenallee Richtung Osten geht, überquert man die Fahrbahn der Teichstraße. Nach etwa 20 m sieht man dies Denkmal auf der linken Seite der Nebenallee.

Auch das Grabdenkmal für Waldemar Schiller, gestorben 1926, stammt vom Kunstprofessor Arthur Bock.

Gelegentlich hält der schlafende Pilger neben dem Wanderstock zusätzlich einen Blumenstrauß in der Hand.

Bild: Ohlsdorfer Friedhof, Pilger, Grabmal Waldemar Schiller (6.2.2010)
Grabmal Waldemar Schiller am 6.2.2010.

Letztes Upload: 15.10.2017 um 12:14:46