Home

Info-
seite

Krematorium
und Nebenallee

Vom Haupteingang
zum Eichenlohweg

Auswahl-
seite Ohlsdorf

Friedhof Ohlsdorf • Der kleine Ring:
Familiengrab Blossfeld/Haase

Familiengrab Hermann Wittlinger Das Familiengrab Repsold
Bild: Friedhof Ohlsdorf, Familiengrab Blossfeld/Haase (1.3.2004)
Bild: Friedhof Ohlsdorf, Familiengrab Blossfeld/Haase (1.3.2004)
Um zu dem Familengrab Blossfeld/Haase zu gelangen, müssen wir nur zur anderen (Nordseite, an der Straße) Seite der Freifläche gehen. Die Ähnlichkeit mit der Statue auf dem Familiengrab Wittlinger ist augenfällig. Hier jedoch findet sich im Sockel der Statue tatsächlich der Name O.G. Hermann Perl.

Noch auffälliger ist die Ähnlichkeit der Figur und des Granitsteins mit dem Grabmal Borchers/Beyer im Planfeld AA27,136/141 (Professorenfeld). Figur und Granitstein sind identisch!

Wie schon beim Familengrab Wittlinger geschrieben: Herr Perl hat auch für die WMF mit ihren vielen Galvanoengeln gearbeitet, so dass die Klopfprobe wirklich Sinn macht.

Für die Fortsetzung des Weges Richtung Haupteingang und Friedhofsmuseum empfiehlt es sich, nicht den Fußweg an der Bergstraße zu benutzen. Es ist interessanter, den Fußweg abseits der Bergstraße durch die Rhododendren nahe am Friedhofszaun zu benutzen und auf Entdeckung zu gehen.


Letztes Upload: 11.01.2017 um 08:44:40