Fredriks Modelleisenbahn:
Rungenwagen von Fleischmann-Piccolo

Rungenwagen von Fleischmann-Piccolo
Am 4.Mai 2002 wollte ich mir einen weiteren Fahrtrafo kaufen — natürlich gebraucht. Auf dem Weg zwischen Ladentür und Verkaufstheke kam ich an der Vitrine mit gebrauchten N-Spur Güterwagen vorbei. Eines der Fahrzeuge, die mir ins Auge stachen, war genau dieser Rungenwagen. Es fehlen einige Rungen, aber: Ein neuer Rungenwagen kostete schon damals über 10 €. Der Gebrauchte kostete 2 €. Außerdem sieht es doch realistischer aus, wenn einige Rungen fehlen! Laut dem Brockhaus von 1923 ist eine Runge ein „aufrechtes, eine Wagenleiter haltendes, mit dem unteren Ende in oder an der Achse befestigtes Holz.”
Letztes Upload: 27.10.2022 um 09:59:28 • Impressum und Datenschutzerklärung