Eesti Raudteemuuseum (Estnisches Eisenbahnmuseum):
Der Steuerwagen ER1-2303 ex ЭP1-609

Estnisches Eisenbahnmuseum, Steuerwagen ER1-2303 ex ЭP1-609
Estnisches Eisenbahnmuseum, Steuerwagen ER1-2303 ex ЭP1-609 Zu einem elektrische Vorortzug gehörte dieser Steuerwagen. Gebaut wurde er 1958 in Riga. Er hatte zunächst die Dienstnummer ЭP1-609 und gehörte zu einer Garnitur aus 10 Wagen. Davon waren 5 Motorwagen, 3 Beiwagen und zwei Steuerwagen. Aus der Fahrleitung kamen 3000 Volt Gleichspannung.

Er lief zunächst im Vorortverkehr von Moskau. Im Sommer 1980 kam er nach Tallinn. Dort lief der Vorortzug mit 6, später mit nur noch 4 Wagen. 2002 wurde er abgeschrieben.

Die Höchstgeschwindigkeit dieser Züge betrug 130 km/h. Beschleunigen konnten sie mit 0,7 m/s2.

Estnisches Eisenbahnmuseum, Steuerwagen ER1-2303 ex ЭP1-609
Letztes Upload: 31.10.2022 um 08:46:09 • Impressum und Datenschutzerklärung