Von Tartu über Koidula nach Riga:
Bahnfahrt von Šiauliai in Litauen zum russischen Grenzbahnhof Sowetsk

Bild: Ein Einzelstück: „Unser” Schienenbus AR2-02
Ein Einzelstück: „Unser” Schienenbus AR2-02
Bild: Schienenbus AR2-02Für die grenzüberschreitende Sonderfahrt von Šiauliai in Litauen zum russischen Grenzbahnhof Sowetsk wurde uns der Schienenbus AR2-02 gestellt.

Laut einem Hinweis des Benutzers Tokkyuu im Forum www.drehscheibe-foren.de vom 18.04.08 um 21:27 ist der AR2-02 ein Einzelstück in Litauen. Weiterhin schrieb er: Das Einzelstück AR2-01 ist in Lettland. Ich glaube, im Vorjahr wurde der Lettische bei einem Unfall beschädigt.

Die Fahrt einschließlich der Grenzkontrollen dauerte vier Stunden. Dabei wurden rund 140 km Bahnstrecke zurückgelegt.

Es folgen einige Fotos von der Fahrt.

Bild: Bahnhof Viduklė in Litauen
Bahnhof Viduklė in Litauen
Bild: Bahnhof Viduklė in LitauenDas Bahnhofsgebäude Viduklė scheint ein Neubau zu sein.

Etwa 20 km nördlich von Viduklė überquert die Eisenbahn auf einer Brücke das Flusstal des Flusses Dubysa. Mit 599 m ist dies die längste Brücke in Litauen.

Bild: Bahnhof Tauragė in Litauen
Bahnhof Tauragė in Litauen
Bild: Bahnhof Tauragė in LitauenTauragė (deutsch Tauroggen, poln. Taurogi) hat rund 30000 Einwohner.

Vom Bahnhof aus ist riesige Schüttgutspeicher (für Getreide?) nicht zu übersehen!

Bild: Bahnhof Lauksargiai in LitauenDas Bahnhofsgebäude des Dorfes Lauksargiai (deutsch: Laugszargen) ist offensichtlich nicht mehr neu.

Im ähnlichen Bauzustand präsentiert sich der Güterschuppen am Bahnhof.

Bild: Bahnhof Lauksargiai in Litauen
Bild: Bahnsteigüberdachung im Bahnhof Sowetsk
Bahnsteigüberdachung im Bahnhof Sowetsk
Die Bahnsteige des Grenzbahnhofs Sowetsk sind teilweise überdacht. Demnach ist Sowetsk eine größere Stadt! Bereits 1865 wurde sie von der Eisenbahn erreicht. Vielleicht stammt die Bahnsteigüberdachung aus dieser Zeit?

Die Stadt Sowetsk (deutsch Tilsit, litauisch Tilže) liegt im Oblast Kaliningrad unmittelbar an der Grenze nach Litauen. Sie hat knapp 42000 Einwohner (Stand 2010). Wer an Tilsiter Käse denkt, hat hier den richtigen Riecher. Diese Käsesorte wurde hier entwickelt.


Anschließend fuhren wir mit einem Reisebus zum Hotel in Kaliningrad: 120 km, etwa 3 Stunden wegen einiger Fotostopps. Ich war allerdings sehr ermüdet und habe auf das Fotografieren verzichtet.

Letztes Upload: 17.06.2021 um 07:00:16 • Dieser Abruf erfolgte am 22.06.2021 um 07:30:31 • Impressum und Datenschutzerklärung