Home

Infoseite
Ziegeleipark Mildenberg

Kleine Übersicht

500 mm Spurweite:
Gastlokomotive „München”

Auswahlseite
Bahnbilder

Ziegeleipark Mildenberg, Feldbahnfest 2017
630 mm Spurweite: LKM-Dampflok des Ziegeleiparks

Bild: Ziegeleipark Mildenberg, im falschen Moment fotografiert: Zwei Dampflokomotiven, aber drei Gleise
Ziegeleipark Mildenberg, im falschen Moment fotografiert: Zwei Dampflokomotiven, aber drei Gleise
Drei Spurweiten gibt im Ziegeleipark Mildenberg:
  • 500 mm im Bereich der Ziegeleien,
  • 630 mm zu den Tongruben und
  • 750 mm Reste einer abgebauten Strecke nach Mildenberg.
An der im Foto oben gezeigten Stelle liegen je ein Gleis der drei Spurweiten nebeneinander. Hier hätte ich drei abfahrbereite Dampflokomotiven in Paradeaufstellung fotografieren können. Ausgerechnet dann war ich mit dem Akkuwechsel der Digitalkamera beschaftigt...

Die auf dem Foto links sichtbare größere Dampflok gehört zum Ziegeleipark. Sie hat 630 mm Spurweite. Gebaut wurde sie 1955 vom VEB Lokomotivbau Karl Marx (LKM). Die kleinere Lokomotive daneben hat 500 mm Spurweite. Es ist eine Gastlokomotive aus dem Feldbahnmuseum Nürnberg. Gebaut wurde sie 1908 von Krauss.

Bild: Ziegeleipark Mildenberg: Schmalspur-Dampflok Baujahr 1955Blick auf die Rückwand des Führerhauses der von LKM gebauten Dampflokomotive.
Bild: Ziegeleipark Mildenberg: Schmalspur-Dampflok Baujahr 1955Foto links: Die Spitze der LKM-Lokomotive.

Im Hintergrund schaut die Spitze der Gastlokomotive „München” hervor. Sie hat 500 mm Spurweite.

630 mm Schmalspur-Dampflok Baujahr 1955 des Ziegeleiparks Mildenberg
Hersteller:VEB Lokomotivbau
Karl Marx in Babelsberg
Fabriknummer:127114
Baujahr:1955
Anzahl gebauter
Exemplare:

224
Spurweite
dieser Lok:

630 mm
Spurweite
lieferbar:

600 bis 900 mm
Bauart: Bn2t
Leistung: 70 PS
Dienstgewicht: 12 t
Länge über
Puffer:

5176 mm
Breite:2000 mm
Höhe:2810 mm
Bild: Ziegeleipark Mildenberg, Schmalspur-Dampflok Baujahr 1955: Seitenansicht der Lokomotive
Ziegeleipark Mildenberg, Schmalspur-Dampflok Baujahr 1955: Seitenansicht der Lokomotive
Bild: Ziegeleipark MildenbergEin Personenwagen (für Fahrgäste)Über Luftmangel im Personenwagon können sich die Fahrgäste nicht beschweren. Das Dach schützt vor Qualm, Regen und ein wenig vor Sonnenschein.

Aber: Der Wagon könnte besser gefedert sein! So spüren die Fahrgäste jede Unebenheit des Gleises!

Übrigens: Der Wagen ist eine sogenannte Kastenlore. Er ist für Rollstuhlfahrer geeignet, denn die Seitenwand lässt sich herabklappen und bildet eine Auffahrrampe.

Letztes Upload: 12.06.2020 um 08:03:39. Dieser Abruf erfolgte am 02.07.2020 um 17:24:12 Uhr.