Edinburgh:
Britannia, die königliche Yacht

Bild: Port of Leight, königliche Yacht „Britannia”
Port of Leight, königliche Yacht „Britannia”
Bild: Port of Leight, königliche Yacht „Britannia”Im Hafen von Leight wartet die 1997 stillgelegte königliche Yacht „Britannia” auf zahlende Besucher.

Über die Besichtigung des Schiffes und der im Gebäude des Einkaufszentrums „Ocean Terminal” eingerichteten Ausstellung informiert die zugehörigen Stiftung. Der Liegeplatz ist rund 3 km vom Stadtzentrum Edinburghs entfernt.

HMY Britannia (Staatsyacht und Hospitalschiff)
Flagge:Vereinigtes Königreich
Bauwerft:John Brown & Company, Clydebank
Stapellauf:16. April 1953
Indienst-
stellung:
11. Januar 1954
Außerdienst-
stellung:
11. Dezember 1997
Länge:126 m über alles
Breite:17 m
Höhe:37 m bis zur Mastspitze
Tiefgang:max. 4,6 m
Vermessung:5769 BRT
Besatzung:21 Offiziere, 250 Royal Yachtmen, 1 Zug Royal Marines
Passagiere:250
Antriebsanlage: 2 Wellen mit jeweils einer Hoch- und einer Niederdruckdampfturbine, insgesamt 12000 PSi, Ölkessel.

Reichweite: 2400 Seemeilen (4400 km)

Geschwindigkeit: max. 21,5 kn

Letztes Upload: 11.07.2021 um 08:07:16 • Impressum und Datenschutzerklärung