Brückenschlag 2008:
Erneuerung der U-Bahnbrücke bei der U-Bahn-Haltestelle Sengelmannstraße
2.8.2008 gegen 10°°

Brückenschlag 2008: Unter diesem Arbeitsnamen erneuerte die Hamburger Hochbahn AG (HHA) im Sommer 2008 drei Bahnbrücken der Linie U1 zwischen den Stationen Hudtwalckerstraße und Ohlsdorf.

Hier sind einige Fotos von den Bauarbeiten am 2.8.2008 gegen 10:00 Uhr nahe der U-Bahn-Haltestelle Sengelmannstraße
Bild: Brückenschlag 2008, Austausch Brücke SengelmannstraßeDie alte U-Bahn-Brücke über die Sengelmannstraße ist entfernt, die neue Brücke ist bereits angeliefert. Die Kräne werden montiert.
Bild: Brückenschlag 2008, Austausch Brücke Sengelmannstraße
Das Bild oberhalb und das Bild unterhalb wurden von der zur City Nord gelegenen Seite aus fotografiert. Die etwas rostig aussehende Brücke im Vordergrund gehört zur Trasse der Güterumgehungsbahn. Sie wurde bei dieser Gelegenheit nicht erneuert.

Bild: Brückenschlag 2008, Austausch Brücke Sengelmannstraße

Bild: Brückenschlag 2008, Austausch Brücke Sengelmannstraße
Fotografiert vom Paul-Stritter-Weg aus: Die angelieferte neue Brücke liegt in der Sengelmannstraße. Vor der Brücke an der Einmündung des Paul-Stritter-Weges in die Sengelmannstraße hat man Betonteile der alten Brückenkonstruktion abgestellt.
Bild: Brückenschlag 2008, Austausch Brücke Sengelmannstraße
Fotografiert vom Paul-Stritter-Weg aus: Auf dem Bahndamm der U-Bahn arbeitet ein Zweiwegebagger
Bild: Brückenschlag 2008, Austausch Brücke Sengelmannstraße
Fotografiert im Paul-Stritter-Weg: Zweiwegebagger Atlas 1604 ZW der Gleisbaufirma Willke
Bild: Brückenschlag 2008, Austausch Brücke Sengelmannstraße
Fotografiert im Paul-Stritter-Weg: Dies ist nicht der Zweiwegebagger auf dem Bahndamm! Der Verschluss des Kraftstofftanks ist besonders gesichert.
Letztes Upload: 27.03.2021 um 05:23:58 • Dieser Abruf erfolgte am 25.07.2021 um 23:52:01 • Impressum und Datenschutzerklärung