Die Linie U1 der Hamburger Hochbahn:
Ahrensburg West

Bild: Die Hochbahn-Station Ahrensburg West am 8.August 2004
Die Hochbahn-Station Ahrensburg West am 8.August 2004
Die Station wurde am 5.November 1921 mit dem Namen Ahrensburg eröffnet. Den Namen Ahrensburg West erhielt sie am 1.April 1952.

1957 wurde im Stationsbereich ein Ausweichgleis in Betrieb genommen. Seitdem können hier Züge kreuzen und der Zugtakt auf der Strecke Volksdorf – Großhansdorf konnte auf 10 Minuten verdichtet werden.

Bild: Hochbahn-Station Ahrensburg West
Bei der Umbenennung von „Ahrensburg” in „Ahrensburg West” hat sich beim Haltestellennamen am Giebel ein kleiner Stilbruch eingeschlichen.
Bild: Hochbahn-Station Ahrensburg WestDie Straßenebene des Zugangsgebäudes ist etwas kleiner geraten. Gewissermaßen als Ausgleich dafür ist der Eingang mit zwei Skulpturen geschmückt!
Bild: Die Automatenecke im Zugangsgebäude der Hochbahn-Station Ahrensburg West
Das Foto oberhalb zeigt die Automatenecke im Zugangsgebäude der Hochbahn-Station Ahrensburg West. Das hochentwickelte Automatik-WC kostet am 8.August 2004 genau 50 Cent Eintritt pro Türöffnung.
Bild: Hochbahn-Station Ahrensburg West
Ganz alte Kacheln im Zugangsgebäude der Hochbahn-Station Ahrensburg West. So etwas hätte ich gerne in meinem Treppenhaus!
Letztes Upload: 28.03.2021 um 09:57:07. Dieser Abruf erfolgte am 19.04.2021 um 02:53:06 Uhr. • Impressum und Datenschutzerklärung