Home

Stadthallenbrücke im
Hamburger Stadtpark (1914-1916?)

Anna-Siemsen-Schule
(1914-1917)

Auswahl-
seite Kuöhl

Richard Kuöhl in Hamburg:
Kleinkinderhaus Uhlenhorst

Der Architekt des ehemaligen Säuglings- und Kleinkinderheims am Winterhuder Weg war Fritz Schumacher. Das Gebäude steht in seiner Werkliste unter der laufenden Nummer 184 offensichtlich als „Kleinkinderhaus Winterhude 1914-16” verzeichnet.

Damals hatte das Hauptgebäude zum Winterhuder Weg hin ein steil aufragendes Satteldach. Im Zweiten Weltkrieg brannte der Dachstuhl aus. Erst 1955/56 wurde das Gebäude wieder aufgebaut. Seitdem hat es ein Flachdach und ein zusätzliches Stockwerk. Das ergibt eine bessere Flächenausnutzung und weniger Charme.

Das Gebäude liegt am Winterhuder Weg in Hamburg-Uhlenhorst zwischen Heinrich-Hertz-Straße und Averhoffstraße. Johann Peter Averhoff (1723-1809) war ein Wohltäter des Waisenhauses und begründete eine entsprechende Stiftung. Im Stadtplan 1883 des Verlages Leopold Voss ist ein sehr großes Waisenhaus auf dem gleichen Grundstück eingezeichnet. Das Schumacher-Gebäude lag zwischen dem Waisenhaus und dem Winterhuder Weg. Damals hieß die jetzige Heinrich-Hertz-Straße Bleicher-Strasse, die Averhoffstraße hieß Schulweg.

Im Falk-Plan von 1945 ist ein Gebäudeflügel des Waisenhauses in der Richtung zum Schumacher-Gebäude hin als kriegszerstört eingezeichnet.

Bild: Kita Uhlenhorst (15.9.2007)
Bild: Kita Uhlenhorst (15.9.2007)

Über dem Eingang des Kleinkinderheims sind 5 kreisrunde Klinkermedaillons angebracht. Sie zeigen pausbäckige Kleinkinder und herzförmige Rankengewächse. Richard Kuöhl hat sie den Putten der Majoliken von delle Robbia am Ospedale degli Innocenti in Florenz nachempfunden.[208,Seite 250]

Bild: Kita Uhlenhorst (15.9.2007) Bild: Kita Uhlenhorst (15.9.2007)
Links und rechts vom Eingang sind zwei bunte Statuen zu sehen, die das Thema „Schafe hüten” darstellen könnten. Jeweils ein Mädchen kümmert sich um 2 Tiere. Allerdings handelt es sich bei den Tieren nicht um Schafe, sondern um Rehe. Die Statuen wurden von Emmerich Oehler und Diebisch geschaffen.[208,Seite 250]
Bild: Kita Uhlenhorst (15.9.2007)

Auch die Reliefplatten am Portal und die Balkonbrüstungen sind nicht von Richard Kuöhl. Sie wurden von Ludwig Kunstmann ausgeführt.[208,Seite 250]

Letztes Upload: 22.10.2018 um 08:14:12