Home

Infoseite
DEV

Barrierefreier
Personenwagen 17

Schienenbusse
T 1 und T 2

Auswahlseite
Museumsbahnen

Deutscher Eisenbahn-Verein (DEV):
Wismarer Schienenbus der Bauart Hannover

Bild: DEV, Schienenbus Wismar, Bauart HannoverDies ist ein Wismarer Schienenbus der Bauart Hannover. Die Haltegestelle für die Stoßstange neben der Motorhaube wurden zum Koffer- und Fahrradtransport genutzt.

Dieser Schienenbus wurde am 5.1.1933 an die Steinhuder Meer-Bahn ausgeliefert.

Bild: DEV, Schienenbus Wismar, Bauart Hannover©Hans Peter Martin
Bild: DEV, Schienenbus Wismar, Bauart Hannover
Die Schienenbusse der Bauart „Hannover” wurden ab 1932 von der Waggon- und Triebwagenfabrik Wismar in Mecklenburg ausgeliefert. Sie hatten zwei überwiegend 40 PS starke Vierzylinder-Lastwagen-Benzinmotoren des Automobilherstellers Ford in Köln unter ihren beiden charakteristischen Motorhauben. Davon wurde jeweils der in Fahrtrichtung liegende Motor benutzt; der andere war ausgekuppelt. Der Antrieb erfolgt über Vierganggetriebe mit zusätzlichem Rückwärtsgang. Gas wurde mit einem Handgashebel gegeben.

Ab 1933 wurde neben der Ausführung für Regelspur eine Version für Meterspur geliefert.

Der damaligen deutschen Regierung war der Erfolg dieses 36 km/h schnellen Fahrzeuges gar nicht recht, denn Ford war eine ausländische Firma. Trotzdem wurden diese Schienenbusse an etliche Bahnverwaltungen verkauft.

Insgesamt wurden innerhalb Deutschlands(?) 14 schmalspurige und 44 normalspurige Fahrzeuge(?) ausgeliefert. Andere Angaben nennen insgesamt 59 Fahrzeuge geliefert ins In- und Ausland. Weitere 28 Fahrzeuge konnten nach Spanien geliefert werden.

Als Spitznamen haben sich „Schweineschnäuzchen” und „Ameisenbär” eingebürgert.

Bild: DEV, Schienenbus Wismar, Bauart Hannover, Kühler Bild: DEV, Schienenbus Wismar, Bauart Hannover, Fahrgastraum
Bild oben: Gepolsterte Sitze für die Fahrgäste.

Bild links: Unterhalb des Kühlerverschlusses wird auf die Waggonfabrik Wismar der Eisenbahn-Verkehrsmittel-AG, Berlin W.10 hingewiesen. Der dekorativ gestaltete Kühlerverschluss beinhaltet ein Thermometer. Aus dem Foto nicht zu erkennen steht unterhalb halb um den Ford-Schriftzug herum der Hinweis auf „THE MOTO METER CO. INC. LONG ISLAND CITY N.Y. U.S.A. .

Wismarer-Schienenbus Bauart „Hannover” des DEV
Betriebsnummer
beim DEV
BauartBaujahr / HerstellerVorbesitzer
T 41CvT1932
Waggonfabrik Wismar AG,
Wismar
Steinhuder Meer-Bahn GmbH
Alle Fotos auf dieser Seite entstanden an der Endstation in Asendorf.
Letztes Upload: 18.08.2019 um 06:51:38