Home

Sitemap

Melhop: Historische
Topographie

Auswahlseite
Museumsbahnen

Sambawagen —
Straßenbahnen in Hamburg

Elektrische Kleinbahn Altrahlstedt–Volksdorf–Wohldorf (EKV):
Introseite

Die Elektrische Kleinbahn Altrahlstedt–Volksdorf–Wohldorf (EKV) gibt es schon lange nicht mehr. Museal ist die kleine Bahn mit ihrer seltsamen Geschichte jedoch gut vertreten, denn das ehemaligen Wohldorfer Bahnhofsgebäude beherbergt das Nahverkehrsmuseum Kleinbahnhof Wohldorf. Allerdings ist das Museum wegen umfassender Sanierung bis voraussichtlich Mitte 2021 geschlossen.

Der Name „Elektrische Kleinbahn Altrahlstedt–Volksdorf–Wohldorf” ist etwas umständlich. Im Sprachgebrauch nannte man sie z.B.
  • Volksdorfer Kleinbahn / Kleinbahn Volksdorf,
  • Wohldorfer Kleinbahn / Kleinbahn Wohldorf oder
  • Walddörferstraßenbahn.

Links zu anderen Websites
  • Das ehemaligen Wohldorfer Bahnhofsgebäude beherbergt das Nahverkehrsmuseum Kleinbahnhof Wohldorf. Es wurde 1999 als „Kleinbahnmuseum Wohldorf” eröffnet. Ausgestellt waren Bilder, Dokumente, Realien und eine Modellbahn im Maßstab 1:64, welche die Strecke durch den Wohldorfer Wald darstellt. Die Ausstellung im Museum wurde im Oktober 2010 zum Nahverkehrsmuseum erweitert. Das Museum ist zur Zeit wegen einer umfassenden Sanierung geschlossen (Stand September 2020).

  • Im Alstertalmuseum werden in einem kleinen Raum Bilder und Kleinteile gezeigt. Herr Pascal Horst Lehne, der Gründer des ersten Kleinbahn-Vereins Wohldorf, hatte sie gesammelt.

  • Im Lokschuppen Aumühle sind Triebwagen Tw3 und Beiwagen 56 untergestellt.

  • Gemälde von Gerhard Helzel. Abdrucke sind als hübsche Postkarten erhältlich.

  • Aus dem Hochbahnbuch ist in diesem Zusammenhang das Kapitel über die Walddörferbahn von Interesse.

  • Gleismannsbahnhof: In der Rubrik „Stillgelegt” beschäftigt sich seit Ende Februar 2015 eine ausführliche Textseite mit der EKV.

  • Die Lübeck-Büchener-Eisenbahn, eine detaillierte Seite.

  • Die kurze Blütezeit der Wohldorfer Kleinbahn. Bericht des Norddeutschen Rundfunks von Jochen Lambernd, NDR.de
Letztes Upload: 13.10.2020 um 07:06:04. Dieser Abruf erfolgte am 30.10.2020 um 03:12:24 Uhr.