Home

Introseite
Prora

Haupthalle, Straßenbahnen

Haupthalle, Lokomotiven

Oldtimer Museum Rügen ex Eisenbahn- und Technik-Museum Rügen:
MiG-21MF Jagdbomber 529

vorige Bilder zu diesem Thema erste Bilder von „Haupthalle Straßenbahn”
Bild: Eisenbahn- und Technik-Museum Prora, MiG-21MF — Jagdbomber 529
Eisenbahn- und Technik-Museum Prora, MiG-21MF — Jagdbomber 529
Bei der NATO hieß die MiG-21MF „Fishbed-J”. Das Flugzeug erreichte eine Geschwindigkeit von 2230 km/h in 11 km Höhe. In Bodennähe war er beachtliche 1300 km/h schnell. Seine Dienstgipfelhöhe ist mit 19 km angegeben.

Beeindruckend ist seine Größe: 14,50 m lang, 7,15 m Spannweite, 23 m² Flügelfläche. Als Reichweite ist 1100 km ohne und 1800 km mit Zusatztanks angegeben. Der Jagdbomber konnte 1250 kg Nutzlast tragen - oder sollte ich besser „Schadlast” schreiben?

Hinweis: Zu den technischen Daten kursieren unterschiedliche Angaben. Dies betrifft insbesondere die Länge, die maximale Flughöhe und die Nutzlast.

Dies Exemplar wurde im April 1974 beim Jagdfliegergeschwader 9 in Peenemünde in Dienst gestellt. Bereits am 5.9.1980 wurde dies Flugzeug nach einer Havarie in Peenemünde außer Dienst gestellt. Es wurde dem Lehrflugplatz in Bad Düben als Lehrobjekt übergeben.

Die meisten museal aufgestellten MiG-21 stehen im Freien. Dies Museumsstück ist zwar in einem schlechten Zustand, aber es ist witterungsgeschützt aufgestellt. Somit hat es gute Chancen, die im Freien aufgestellten Anschauungsexemplare zu überdauern.


MiG-21 im Luftfahrtmuseum Finowfurt

Eine erheblich größere Auswahl an Militärmaschinen ist im Luftfahrtmuseum Finowfurt zu besichtigen. Die beiden folgenden Fotos stammen von dort.

Ausführliche und detaillierte Informationen über die MiG-21 sind auf www.mig-21.de abrufbar.

Bild: MiG-21PFM im Luftfahrtmuseum Finowfurt
Das Foto zeigt eine MiG-21PFM
Bild: MiG-21UM im Luftfahrtmuseum Finowfurt
Die MiG21-UM ist eine zweisitzige Schulversion
Letztes Upload: 05.10.2020 um 05:40:48. Dieser Abruf erfolgte am 19.04.2021 um 01:56:58 Uhr. • Impressum und Datenschutzerklärung