Home

Infoseite VVM
Museumsbahnen

Ein kleiner Überblick
VVM Schönberger Strand

Personenwagen 44754 Breslau
und Ci 16 ex AKN

Auswahlseite
Museumsbahnen

Besuch beim VVM in Schönberger Strand:
Werkslokomotive Wolff 4

Bild: Schönberger Strand, Werkslokomotive Wolff 4
Auf den ersten Blick könnte man an eine E169 denken. Dies ist die einzige Elektrolokomotive des VVM (abgesehen von den Straßenbahnen): Baujahr 1943, Hersteller Siemens-Schuckert, 600 Volt Betriebsspannung, 2 Motoren mit je 103 kW Leistung, Höchstgeschwindigkeit 30 km/h, Gewicht 30,2 t und LüP 7,45 m. Es handelt sich um eine Werkslokomotive der chemische Fabrik Wolff & Co in Bomlitz in der Lüneburger Heide, etwa 5 km nördlich Walsrode bzw. Fallingbostel. Der jetzige Name ist Wolff Walsrode AG (Stand Juni 2002).

Lokomotiven ähnlicher Bauart waren früher bei Werks-, Kleinbahnen und Straßenbahnbetrieben im Einsatz. Beispielsweise findet man sie auf den alten Fotos der Kleinbahn Altrahlstedt-Volksdorf. Sie hießen dort, nach einem besonders starken Elefanten benannt, „Anton”.

Letztes Upload: 13.07.2019 um 06:05:23