Home

Infoseite
Hist. Hafenbahn

Rangierdiesellok 221
der Hafenbahn

Kranwagen (Handbetrieb) mit
Gerätewagen der Hafenbahn

Auswahlseite
Museumsbahnen

Hafenbahn auf dem Bremer Kai neben dem Hafenmuseum Hamburg:
Rangierdiesellok Kö N4b von LKM

Bild: Hist. Hafenbahn Hamburg, Rangierdiesellokomotive Kö N4b von LKM
Hist. Hafenbahn Hamburg, Rangierdiesellokomotive Kö N4b von LKM
Die Fotos der kleinen Lokomotive entstanden am 27.9.2019. Erst am 03./04.09.2018 wurde die Lokomotive beim Vorbesitzer per Tieflader abgeholt. Die wechselvolle Vorgeschichte der Lokomotive wird auf der Website der Historischen Hafenbahn geschildert. Man hat vor, die Lokomotive betriebsbereit aufzuarbeiten.
Bild: Hist. Hafenbahn Hamburg, Rangierdiesellokomotive Kö N4b von vorne!
Bild: Hist. Hafenbahn Hamburg, Fabrikschild der Rangierdiesellokomotive Kö N4b von LKMFoto oberhalb: Von vorne sieht die Rangierdiesellokomotive Kö N4b wirklich mächtig aus!

Foto links: Das Fabrikschild an der Lokomotive.

Das kleine „b” in N4b weist auf eine Druckluftbremse hin. Die „4” bezieht sich auf die Motorleistung.

Vergleich Rangierdiesellok 221 mit Rangierdiesellok Kö N4b
Rangierdiesellok 221Rangierdiesellok Kö N4b;
Baujahr / Hersteller:1963 / Orenstein & Koppel
Werk in Dortmund
1955 / Lokomotivbau Karl Marx
in Babelsberg
Gewicht:24 t17 t
Motorleistung:103 kW66 kW
Achsfolge:B-drB-dm
Getriebe:hydraulischmechanisch Viergang
Höchstgeschwindigkeit:25 km/h30 km/h
Länge über Puffer:6500 mm6400 mm
Letztes Upload: 08.12.2018 um 05:14:27