Die Oberweißbacher Bergbahn:
Introseite

Die Oberweißbacher Bergbahn besteht aus zwei Streckenabschnitten. Es handelt sich um eine knapp 1,4 km lange Standseilbahn an die sich eine etwa 2,5 km lange Flachbahnstrecke anschließt. Zwischen beiden Streckenteilen wird im gemeinsamen Bahnhof Lichtenhain umgestiegen.

Entlang des Bergbahnabschnitts wurde ab 1998 ein Lehrpfad angelegt. Von dessen Informationstafeln stammt ein Teil der hier dargestellten Informationen. Die Oberweißbacher Bergbahn gehört zur „Oberweißbacher Berg- und Schwarzatalbahn”, einem Unternehmen der Deutschen Bahn AG.

Die Website der Oberweißbacher Bergbahn enthält eine detaillierte Beschreibung der Bahn und lässt keine Informationswünsche offen!

Bild: Güterbühne der Oberweißbacher Bergbahn
Die Fotos entstanden am 18.9.2010 während einer Wanderung. Das Bild zeigt den „Cabrio”-Aufsetzwagen auf der sogenannten Güterbühne der Bergbahn.
Letztes Upload: 25.05.2021 um 14:37:45 • Dieser Abruf erfolgte am 22.06.2021 um 06:57:50 • Impressum und Datenschutzerklärung