Home

Infoseite
Oberweißbacher Bergbahn

Technische Daten und
Technik der Bergbahn

Triebwagen
der Flachbahn

Die Oberweißbacher Bergbahn:
Bahnhof Lichtenhain

Bild: Oberweißbacher Bergbahn, Bahnhof Lichtenhain
Der Bahnhof Lichtenhain ist die Bergstation der Bergbahn. Hier kann in die Flachbahn umgestiegen werden.
Hinter dem Schutzgitter, halb die Front des roten Beiwagens verdeckend, ist das Bedienerhaus für die Drehscheibe zu sehen. Die Züge der Flachbahn überfahren auf ihrem Weg in und aus den Bahnsteig immer die Drehscheibe. Über die Drehscheibe wird außerdem die außerhalb des Fotos liegende Fahrzeughalle erreicht. Eine andere Stellung der Drehscheibe vermittelt Anschluss an das Gleis der Bergbahn zur Übernahme der mit der Güterbühne transportierten Wagen.
Bild: Geschnitzte Ortstafel beim Bahnhof Lichtenhain
Die geschnitzte Ortstafel zeigt den Bahnhof von der Bergbahnseite aus
Bild: Bahnhof Lichtenhain, historischer TurmwagenIm Vorfeld des Bahnhofs Lichtenhain stehen einige Fahrzeuge herum. Besonders urig schaut der Turmwagen aus. Er besitzt Puffer.
Bild: Bahnhof Lichtenhain, historischer TurmwagenDies ist der Nachfolger des historischen Turmwagens. Der Plattformwagen wurde aus einem Skl-Anhänger umgebaut und hat demzufolge keine Puffer (Skl=Schwerkleinwagen, ein Schienenfahrzeug für Gleisbauarbeiten).
Letztes Upload: 30.04.2019 um 17:48:11