Home

Technikmuseen
in Schwerin

Personenzuglokomotive
der Großherzoglichen
Friedrich-Franz-Eisenbahn

Strecken-
läute-
werke

Dampflok 74 1230
(7. Eisenbahn-
fest Berlin)

Dampflok 94 1538
(7. Eisenbahn-
fest Berlin)

Mecklenburgisches Eisenbahn- und Technikmuseum:
Dampflokomotive 91 134

Bild: Museumszug mit 91134 bei Parchim (9.5.2010)
Bild links: 91 134 vor dem Museumszug bei Parchim am 9.5.2010.

Die beiden folgenden Fotos zeigen die Lok am selben Tag im Bahnhof Parchim.

Bild: Museumslok 91 134 in Parchim (9.5.2010)
Die Lok ist umgelaufen. Zwischen Lok und dem ersten Wagen steht ein Mitarbeiter im Gleis und kuppelt den Zug an die Lokomotive.
Bild: Museumslok 91 134 in Parchim (9.5.2010
Der Museumszug wird aus dem Bahnhof Parchim zum Abstellgleis geschoben.
Bild: Museumslok 91 134 beim Eisenbahnfest in Berlin (12.9.2010)
Auch beim 7. Berliner Eisenbahnfest am 11. und 12.9.2010 wurde die 91 134 gezeigt.

Diese Lokomotive erhielt nach Bildung der Deutschen Reichsbahn-Gesellschaft 1925 die Betriebsnummer 91 048. Seit 1938 trägt sie die Betriebsnummer 91 134.

1947 bis 1963 wurde sie vom Bahnbetriebswerk Schwerin als Rangierlok auf dem Schweriner Hauptbahnhof eingesetzt. Ausgemustert wurde sie 1966.

Seit August 2006 steht sie im Eigentum des gemeinnützigen Vereins „Mecklenburgische Eisenbahnfreunde Schwerin”. Seit Juni 2009 ist die Lokomotive wieder betriebsfähig und wird für Sonderfahrten genutzt.

91 134 (preußische T9.2)91 896 (preußische T9.3)
Baujahr / Hersteller/ Fabriknummer:
1898 /Elsässische Maschinenbau Gesellschaft Grafenstaden / 4843

1738 /Arno Jung Jungenthal/ 1912
Bauart:1’Cn 2 Güterzugtenderlokomotive
Treibraddurchmesser:1350 mm
Laufradurchmesser:1000 mm
Höchstgeschwindigkeit:60 km/h65 km/h
Länge über Puffer:10,65 m10,70 m
Indizierte Leistung:338 kW346 kW
Kesseldruck:?12 bar
Kohlevorrat:?2 t
Wasservorrat:?7 m3
Bild: Museumslok 91 134, Rauchkammer, 5.6.2010Abgestellt wird die 91 134 in der Halle des Mecklenburgischen Eisenbahn- und Technikmuseums. Die drei letzten Fotos
  • Rauchkammer,
  • Herstellerschild und
  • Triebwerk
auf dieser Seite entstanden dort.
Bild: Museumslok 91 134, 5.6.2010
Bild: Museumslok 91 134, 5.6.2010
Letztes Upload: 19.12.2018 um 08:57:10