Home

Sitemap

Friedhof Ohlsdorf: Bildhauer und Architekten

Auswahlseite Friedhof Ohlsdorf

Das Altonaer Rathaus

Bild: Altonaer Rathaus
Hinter dem „Altonaer Balkon”, also landeinwärts, steht sich das „Weiße Haus” von Altona. Dessen Seite zur Elbe hin ist die Hausrückseite. Ehemals war diese Rückseite die Eingangsseite des Altonaer Bahnhofs. Ehemals — das war ab 1843. Ein Rundgang um dies Gebäude ist ein Muss!

Insbesondere die jetzige Vorderseite ist interessant. Der Herr auf dem Bronzepferd ist Kaiser Wilhelm I. Seit 1898 sitzt er auf diesem Pferd.

Bild: Altonaer Rathaus, Relief
Bild: Altonaer Rathaus, Relief
Das Relief oben an der Vorderseite stellt Altona als ein Boot in schweren Wellen dar. Es besteht keine Gefahr, den ein Schutzengel ist mit dabei.

Wenn man ganz genau hinschaut sieht man: Nicht nur der Schutzengel beschützt das Altonaer Boot mit seinem Insassen. Ein Drahtnetz schützt es zusätzlich vor den Tauben.

Das Relief besteht aus Sandstein. Gefertigt wurde es von Carl Garbers und Ernst Barlach.[34,Seite 292]

Bild: Altonaer Rathaus, LaterneAuch die geschmiedeten Tore und die Laternen sind einen Blick wert. Im Gegensatz zum Hamburger Wappen zeigt das Altonaer Wappen offene Stadttore.
Letztes Upload: 24.05.2020 um 06:08:55. Dieser Abruf erfolgte am 30.10.2020 um 14:03:42 Uhr.