Friedhof Melaten in Köln:
Grabmal Funke-Kaiser

Bild: Friedhof Melaten, Grabmal Funke-KaiserDer Friedhof Melaten hat auch moderne Grabdenkmale zu bieten. Das Grabmal Funke-Kaiser an der Mittelallee bei Flur 36 hat mich besonders beeindruckt. Das Denkmal auf dem Grab wird so interpretiert, dass die geöffnete Kugel die Verstorbenen unter das Sterben Christi stellt. Der vertikale Zylinder soll den Fluss nach oben hervorheben.

Geschaffen wurde diese zu der Serie „Verticale” gehörenden Plastik von Roberto Cordone (11.4.1941 Vallecrosia in der italiensichen Region Ligurien). Die Plastik war für den Garten der Familie Funke-Kaiser bestimmt.


Dr. Karl Funke-Kaiser(*1900; †1971) starb viele Jahre vor seiner Frau Gertrud Funke (*1906; †1986). Sie widmete die Gartenstatue zum Grabdenkmal um.

Karl Funke-Kaiser gründete die „Europa Krankenversicherungs AG” und die „Europa Lebensversicherungs AG”. In beiden Versicherungen war er Vorstandsvorsitzender. Seine Frau und er gelten als bedeutende Kunstmäzene für Köln.

Letztes Upload: 18.08.2021 um 06:16:20 • Impressum und Datenschutzerklärung