Home

Infoseite
Alter Nordfriedhof in München

Grabmal
Michael Wagmüller

Auswahlseite
Friedhof Ohlsdorf

Auswahlseite
andere Friedhöfe

Der Alte Nordfriedhof in München:
Familiengrab Krauss

Bild: München, Alter Nordfriedhof, Familiengrab Krauss Bild: München, Alter Nordfriedhof, Familiengrab Krauss
Eines der großen Grabmale an der Friedhofsmauer steht für das Familiengrab Krauss. Georg Krauss (*25.12.1826 in Augsburg; †5.11.1906 in München) hatte eine Lokomotivfabrik gegründet. Am 6.3.1905 wurde er in den Adelsstand erhoben. Auch in der Nahverkehrsgeschichte Hamburgs spielt seine Lokomotivfabrik eine gewisse Rolle: Sie hatte 1880 der Pferdeeisenbahngesellschaft in Hamburg eine Dampflokomotive zur Erprobung des Dampfbetriebs geliefert. Die Pferdeeisenbahngesellschaft entschied sich später jedoch für Lokomotiven von Winterthur aus der Schweiz.

Die Beerdigung des Georg Ritter von Krauss wird als die möglicherweise größte des Alten Nordfriedhofs beschrieben. Der Sarg wurde von seinen Arbeitern getragen, zwölf Knaben mit Blumensträußen und zwölf Fackelträger führten den großen Trauerzug an.

Ursprünglich lautete der Familienname „Krauß”. Auf den Fabrikschildern wurde jedoch Großschrift verwendet - so bürgerte sich „Krauss” ein.

Letztes Upload: 08.12.2018 um 05:14:14