Der Kirchhof an der Rundkirche in Nylars auf Bornholm:
Gräber am Eingang zur Kirche

An beiden Seiten des Zugangs zur Rundkirche ist jeweils ein eingezäunter Bereich mit einigen wenigen Gräbern angelegt worden.
Bild: Kirchhof Nylars,
Kirchhof Nylars,
Bild: Kirchhof Nylars, Zu der Beschriftung Nr. 10 auf dem schwarzen Grabstein steht auf der aufgestellten Erklärungstafel:
Jeder Bauernhof auf Bornholm war vor mehr als 400 Jahren in einem speziellen Nummernsystem registriert.
Hier ist eine alte Grabstätte für die Familie vom Bauernhof Nr. 10. Slgd.
Noch heute wird dieses Nummernsystem hier in Nylars in einer traditionsreichen Bauerngilde angewandt.
Der fast weiße Grabstein mit dem Kreuz enthält den Tondo „Die Nacht” von Bertel Thorvaldsen. Dieser Tondo ist auf einem weiteren Grabstein auf diesem Friedhof vorhanden.
Bild: Kirchhof Nylars, Graugussgitter vor dem Kircheneingang
Kirchhof Nylars, Graugussgitter vor dem Kircheneingang
Die grau gestrichenen Graugussgitter der eingezäunten kleinen Grabbezirke links und rechts neben dem Zugangsfußweg zur Rundkirche lassen sich auf dem obenstehenden Foto kaum auseinander halten. Rechts unten auf dem Foto ist die Rückseite der weiter oben erwähnten Informationstafel sichtbar.
Letztes Upload: 18.08.2021 um 06:16:17 • Impressum und Datenschutzerklärung