Home

Infoseite
Kirchhof Nylars

Gräber am Eingang zur Kirche

Familiengrab
Direktor Markus Peter Blem

Auswahlseite
Friedhof Ohlsdorf

Der Kirchhof an der Rundkirche in Nylars auf Bornholm:
Drei Grabanlagen

Bild: Kirchhof Nylars, Gräber Hansine M. Munk und Ehepaar Skoovgaard
Bild: Kirchhof Nylars, Graugussgrabkreuz 19.Jhd.Foto oben: Bei beiden ähnlichen Grabsteinen ist das Kreuz verloren gegangen.

Der linke Grabstein mit dem Tondo „Die Nacht” von Bertel Thorvaldsen ist Hansine M. Munk (*3.5.1847; †2.10.1894) gewidmet.

Der rechte Grabstein mit einem anderen Tondo erinnert an Anne Skovgaard geb. Sonne (†27.10.1885 im Alter von 28 Jahren) und Theodor Skovgaard (*16.3.1854; † 4.7.1924).

Foto links: Zwei dieser Grausgusskreuze stehen nahe beieinander. Für mich waren die Inschriften nur teilweise zu entziffern. Demnach markiert dies Grabkreuz das Grab eines 1896 Verstorbenen.

Bild: Kirchhof Nylars, Gräber Madsen/Pedersen
Kirchhof Nylars, Gräber Madsen/Pedersen
Vermutlich sind die auf den drei Grabmalen Genannten auch im Leben einander nahe gewesen.

Links: Niels P.J. Pedersen 1837 - 1914
Elisabeth Kristine Pedersen geb. Madsen 1838 - 1912

Mitte: Peter Madsen 1874 - 1954
Anne geb.Pedersen 1872 - 1913

Rechts: Kristian P.Madsen 1903 - 1974
Gerda M. Madsen 1902 - 198x

Letztes Upload: 08.12.2018 um 05:14:11