Ohlsdorfer Friedhof • Vom Haupteingang zum Eingang Eichenlohweg:
Der Südteich

Prophet und Genius Die zierliche Brücke beim Südteich
Ohlsdorfer Friedhof, Enten am Südteich
Ohlsdorfer Friedhof, Reiher im Südteich Um vom Haupteingang zum Südteich zu gelangen, gehen wir von der Friedhofsseite des Friedhofsverwaltungsgebäudes die Cordesallee für etwa 50 m entlang. Auf der rechten Seite sehen wir einen Teich: Es ist der Südteich.

Der Südteich war einer der Lieblingsplätze meiner Großeltern. Sie saßen häufig in der Sitzecke und haben Vögel — insbesondere wohl Kanadische Enten — beobachtet. Die Beobachtung der Reiher ist schon etwas schwieriger. Sie kommen gerne zum Südteich, aber die Fluchtentfernung beträgt über 10 Meter.

Ohlsdorfer Friedhof, Sitzecke am Südteich, Radfahrer auf der Cordesallee
Zwischen dem Südteich und der Cordesallee glaubt man sich in einen Stadtpark versetzt
Auch der Engel auf dem Grab von Carolin Wosnitza alias Sexy Cora auf der gegenüberliegenden Seite der Cordesallee lässt fast vergessen, dass man sich auf einem Friedhof befindet.
Letztes Upload: 18.09.2022 um 17:52:08 • Impressum und Datenschutzerklärung