Ohlsdorfer Friedhof • Nordteich und Stiller Weg:
Das Grabkreuz für Günther Mohr

Der Grabstein für Wolfgang Borchert Das Grab von Richard Josef Luksch und die Statue „Ein Frauenschicksal”
Friedhof Ohlsdorf, Grabkreuz Günther Mohr Wir folgen dem „Stillen Weg”.

Etwa 30 Meter vor der Straße „Westring” steht dies etwa 1 Meter hohe geschmiedete Grabkreuz auf dem Grab von Günther Mohr (*1924; †1998). Es ist eine Schmiedearbeit von Feinsten!);

Das Foto entstand Ende März 2003. 2004 wurde die Schriftplatte im Grabkreuz erneuert, denn es ist ein weiterer Name hinzugekommen.
Friedhof Ohlsdorf, Grabkreuz Günther Mohr
Letztes Upload: 18.09.2022 um 17:52:06 • Impressum und Datenschutzerklärung