Ohlsdorfer Friedhof • Nordteich und Stiller Weg:
Das Gruftgrab Cazalli (Z12,146-147, 146 a-147 a)

Das Familiengrab Syndicus Dr. Carl Ludwig Leo Klein/ Reichel/ Howoldt/ Wenk
Nur etwa 10m schräg hinter dem Grabmal des des Familiengrabs Syndicus Dr. Carl Ludwig Leo steht das Denkmal des Gruftgrabes Cazalli. Es markiert die möglicherweise einzige Grabstelle auf dem Friedhof Ohlsdorf mit einer nach Art der alten Grüfte[201, Seite 107] gemauerten unterirdischen Gruft.

Friedhof Ohlsdorf, Gruftgrab Cazalli

Friedhof Ohlsdorf, Gruftgrab Cazalli Ein Blumenkübel(?) schmückt das Dach des angedeuteten Häuschens hinter der Gruftabdeckung. Die fachgerechte (lateinische) Bezeichnung für ein solches kleines antikes Bauwerk bzw. Bauteil ist Ädikula.

Die Gruft soll Platz für zweimal zwei aufeinander gestellte Särge bieten. Das mag die seltsame Grabnummer (siehe Überschrift) erklären. Die vier Schrifttafeln sind durch ein Kreuz voneinander getrennt. Es soll wohl ein griechisches Kreuz darstellen.[202, Katalog-Nr.923] Mich erinnert seine Form eher an ein Prankenkreuz.

Friedhof Ohlsdorf, Gruftgrab Cazalli: Schrifttafel für Nicolas Cazalli Nur drei der vier Schrifttafeln tragen eine Inschrift. Auf der Schrifttafel für Nicolas Cazalli zeigen die Datumsangaben für Geburts- und Todestag:
23.7. - 4.8.1875
17.7. - 30.7.1921

Das jeweils linke Datum zeigt den Tag nach dem julianischen Kalender, das rechte Datum gibt den entsprechenden Tag nach dem gregorianischen Kalender an. Im 19. Jahrhundert betrug deren Differenz 12 Tage. Zu Beginn der 20. Jahrhunderts hat sie sich auf 13 Tage erhöht.

Friedhof Ohlsdorf, Gruftgrab Cazalli: Die Namensangabe am Giebel des Häuschens bzw. der Ädikula Am „Giebel” des Denkmals ist der Familienname in griechischer Schrift angegeben. Nacheinander stehen dort die Buchstaben Kappa, Alpha, Tau, Sigma, Alpha, Lambda, Lambda und Eta.
Z.B. im Hamburger Adressbuch für 1920 ist Nicolas Cazalli eingetragen. Demnach war er einer der beiden Inhaber der Im- und Exportfirma Cazalli Frères mit Firmensitz in der Straße Brodschrangen (Hamburger Innenstadt). „Cazalli Frères” im Firmennamen lässt sich zu „Gebrüder Cazalli” eindeutschen.
Letztes Upload: 18.09.2022 um 17:52:04 • Impressum und Datenschutzerklärung