Ohlsdorfer Friedhof • Nordteich und Stiller Weg:
Die Statue „Flehender Jüngling” (Y11,215)

Das Grabmal Blohm-Never Grabmal Richard Kuöhl: Mariensäule
Bild: „Flehender Jüngling&rdquo
Die Rhododendren spenden dem „Flehenden Jüngling” einige Farbtupfer
Bild: Friedhof Ohlsdorf, Skulptur „Flehender Jüngling”
Friedhof Ohlsdorf, Skulptur „Flehender Jüngling”
Bild: Friedhof Ohlsdorf, Skulptur „Flehender Jüngling”
Die geschlossenen Augenlider erhöhen die Dramatik der Szene
Die Skulptur „Flehender Jüngling” wurde 1929 von dem Kunstprofessor Arthur Bock geschaffen. Sie steht auf dem Patenschaftsgrab Büsching-Höft in unmittelbarer Nähe des Grabmals Blohm-Never.

Der ursprüngliche Text auf dem Sockel lautete:
Unserem Sohn
Dr. med Werner Michaelis *20.Juli 1900  †(unleserlich)1929
zum Gedächtnis

Letztes Upload: 23.06.2021 um 17:10:53 • Dieser Abruf erfolgte am 26.07.2021 um 22:25:46 • Impressum und Datenschutzerklärung