Ohlsdorfer Friedhof • Wasserschöpfstellen und Brunnen:
Besondere Grabstätten — besondere Wasserstellen

Trog, Bassin und Brunnen in D12, D13 und D14 bei Kapelle 4 Der Cordesbrunnen (Teil 1)
Besondere Gräber erfordern besondere Wasserentnahmestellen. Hier einige Beispiele.
Bild: Friedhof Ohlsdorf, Wasserhahn der Rosengrabstätte
Die Rosengrabstätte ist eine der „exklusiven” Themengrabstätten. Sie befindet sich im Planfeld P-Q 34. Man hat sich für einen aufwändig umkleideten Wasserhahn entschieden.
Bild: Brunnen im Garten der Frauen
Im „Garten der Frauen” plätschert das Wasser aus der oben angebrachten Schale in das Becken. Die Schale ist so flach, dass Vögel darin baden und daraus trinken können. Vier Wasserhähne sind an der Säule angebracht.
Garten der Frauen
Bild: Friedhof Ohlsdorf, Wasserstelle bei der „Paar-Anlage Löwengrab”
Auch die Themengrabstätte „Paar-Anlage Löwengrab” im Planfeld T25 hat eine besonderes Wasserstelle erhalten.
Auf dem Rand des Bassins saß eine Kröte. Sie hatte genau den Farbton des Metallgitters und sie bewegte sich minutenlang ganz und gar nicht.

Sollte der Künstler sich eine Scherz erlaubt haben, und auf das Märchen vom Froschkönig angespielt haben? Neugierig wie ich nun einmal bin, habe ich sie ganz leicht mit der Hand berührt. Sie hüpfte blitzartig fort. Schade auch — wenn ich sie geküsst hätte, hätte sich die Kröte in eine Prinzessin verwandelt!

Bild: Friedhof Ohlsdorf, Wasserstelle bei Kapelle 2
Friedhof Ohlsdorf, Wasserstelle bei Kapelle 2
Ähnlich wie die Wasserstelle der „Paar-Anlage Löwengrab” im Planfeld T25 ist die Wasserstelle des Anonymen Gräberfeldes bei der Kapelle 2 im Planfeld W19 mit einem Metallgitter ausgestattet und dient eher als Blumenkübel. Hier macht das Bassin aufgrund der einfacheren Form einen schlichteren Eindruck.
Bild: Friedhof Ohlsdorf, Wasserstelle im Schmetterlingsgarten Bn71
Planfeld Bn71: Im Zentrum des Schmetterlingsgartens nahe Kapelle 13 stehen zwei Sitzbänke ohne Lehnen und dies Schöpfbassin.
Dort trägt jedes Grabmal ein Schmetterlingsmotiv. Dem Schöpfbassin fehlt ein solches Motiv. In der Umpflanzung dieser Themengrabstätte sind Schmetterlingssträucher vorhanden. Im Hochsommer locken diese Sträucher Schmetterlinge an. Sicher lassen sich einige davon auf dem Bassinrand nieder und schaffen so lebendige Motive!
Bild: Friedhof Ohlsdorf, Wasserstelle an der Paar-Anlage in Bn72
Planfeld Bn72: Auch die Paar-Anlage in der Nähe des Schmetterlingsgartens hat moderne Schöpfbassins erhalten. Es wurden zwei Stück identischer Bauart aufgestellt — passend zum Thema: ein Paar.
Bild: Friedhof Ohlsdorf, Wasserstelle an der Paar-Anlage in Bn72
Friedhof Ohlsdorf, Wasserstelle an der Paar-Anlage in Bn72
Bild: Schöpfbassin an der Gräberanlage „Am Blumenband”
Offenbar beziehen sich die Motive am Schöpfbassin auf Hamburg. Dies Schöpfbassin schmückt die Gemeinschaftsgräberanlage „Am Blumenband” in der Nähe des Bestattungsforums.
Letztes Upload: 16.08.2021 um 06:44:30 • Impressum und Datenschutzerklärung